Auslandsstipendium

Helmuth von Glasenapp-Stiftung - Reisekostenzuschüsse für indologische Anliegen

Angaben zum Auslandsstipendium

Deadline
15. Februar
Helmuth von Glasenapp-Stiftung
Reisekostenzuschüsse für indologische Anliegen
06421 28-24930
Themenlimitierung: 
Indienforschung

Die Reisekostenzuschüsse für indologische Anliegen der Helmuth von Glasenapp-Stiftung

Mit den Reisekostenzuschüssen der Helmuth von Glasenapp-Stiftung erhältst Du eine finanzielle Beteiligung an den Kosten einer Forschungs- oder Studienreise, die der Indienforschung dient. Über die Höhe des Zuschusses liegen uns leider keine Informationen vor.
Der von Dir getragene Eigenanteil an den Reisekosten muss immer größer sein als der von der Stiftung getragene Anteil. Über andere Einrichtungen der Wissenschaftsförderung konnten keine Mittel beschafft werden.

Aufgabe der Helmuth von Glasenapp-Stiftung ist die Förderung der deutschen Indienforschung.

Die Auswahlkriterien

  1. Ziel der Reise: Deine Reise dient der Indienforschung.
  2. Notwendigkeit: Es wird geprüft, ob die Reise wirklich notwendig ist, um Dein Forschungsziel zu erreichen.

Die Bewerbung

Anträge sind an die Geschäftsstelle der Stiftung zu richten.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Antrag
  2. Angaben über den Forschungs- oder Studienplan
  3. Ziele
  4. Dauer und Kosten der Reise
  5. Angaben über die Eigenbeteiligung und andere gestellte Anträge
  6. Angaben zur Person

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben