Stipendium

Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk - Stipendium für Studierende

Angaben zum Stipendium

Deadline
15. Dezember
15. Juni
Höhe
949 €
48 Monate
Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk
Stipendium für Studierende
Lara Hensch
hensch@eles-studienwerk.de
030 3199 8170 21
Sonstige Besonderheiten: 
Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk ist das jüdische Begabtenförderungswerk

Das Stipendium für Studierende des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks

Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk (ELES) fördert mit monatlich bis zu 949 € Studierende jüdischen Glaubens oder im Bereich der Judaistik. Die Dauer des Stipendiums orientiert sich an der Regelstudienzeit. Es setzt sich zusammen aus bis zu 649 € Grundförderung und einer Studienkostenpauschale von 300 €.

Ideelle Förderung

Das ideelle Förderprogramm des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks ist sehr umfangreich. In den Praxiskollegs wird ein besonderer Schwerpunkt auf die Auseinandersetzung mit der jüdischen Identität gelegt. Optional gibt es Auslandsakademien des ELES in New York und Israel. Eine aktive Teilnahme an den Veranstaltungen wird erwartet.

Verlängerung

Die Förderung vergibt das ELES zunächst für ein Jahr, kann diese aber verlängern. Die Förderhöchstdauer richtet sich nach der Regelstudienzeit Deines Studiengangs.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du musst an einer staatlichen bzw. staatlich anerkannten Uni oder (Fach-)Hochschule in Deutschland, der EU oder Schweiz studieren.
  2. Religion: Du musst jüdischen Glaubens sein oder Dich zumindest akademisch mit jüdischen Studien beschäftigen.
  3. Nationalität: Du musst aus Deutschland oder einem anderen EU-Land kommen.
  4. Zeitpunkt: Zum Zeitpunkt der Bewerbung musst Du noch mindestens fünf Semester bis zum Ende der Regelstudienzeit vor Dir haben.
  5. Noten: Das Studienwerk fordert sehr gute bzw. überdurchschnittliche Leistungen.
  6. Engagement: Soziales Engagement, gerne im Rahmen der Gemeindearbeit, wird vom ELES vorausgesetzt.

Die Bewerbung

Die Bewerbung sendest Du per Post an das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk. Anschließend findet ein Auswahlseminar statt.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Bewerbungsbogen mit Foto
  2. Motivationsschreiben
  3. Lebenslauf (ausführlich)
  4. Lebenslauf (tabellarisch)
  5. Referenz eines Vertreters einer jüdischen Institution
  6. 2 Gutachten
  7. Einverständniserklärung

Mündliche Auswahl

  1. Auswahlseminar

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben