Stipendium

Emilie Porzer’sche Stiftung - Förderung von bedürftigen Töchtern bayerischer Beamter

Angaben zum Stipendium

Höhe
83 €
12 Monate
Förderung von bedürftigen Töchtern bayerischer Beamter
Alexander Fichtl
+ 49 89 315 207 4
Besonderheiten Programm: 
Mutter oder Vater müssen Beamte in Bayern sein.

Das Stipendium der Emilie Porzer’sche Stiftung

Als Stipendiatin (es wird jedes Jahr ein Stipendium vergeben) kannst Du von der Emilie Porzer’sche Stiftung finanziell unterstützt werden. 1 Jahr lang kannst Du eine Zuwendung von insgesamt 1.000 € für Dein Studium erhalten, sofern von Deinen Eltern jemand im bayerischen Staatsdienst steht.

Die Auswahlkriterien

  1. Uni: Du bist an einer Hochschule eingeschrieben.
  2. Geschlecht: Die Förderung richtet sich an weibliche Studierende.
  3. Noten: Du musst gute Leistungen erbracht haben.
  4. wirtschaftliche Lage: Du kannst Bedürftigkeit nachweisen.
  5. Eltern: Deine Mutter oder Dein Vater ist Beamte/r in Bayern.

Die Bewerbung

Deine Bewerbung inkl. aller Unterlagen richtest Du schriftlich an die Stiftung:
Am Fohlengarten 6n
85764 Oberschleißheim.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Immatrikulationsbescheinigung
  2. Kontoverbindung
  3. Nachweis des Beamtenstatus der Eltern

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben

Ähnliche Stipendien