Stipendium

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) - Zuschüsse für Promovierende im Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie

Angaben zum Stipendium

Deadline
31. März
Höhe
500 €
einmalig
Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
Zuschüsse für Promovierende im Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie
Prof. Dr. Bernd Kladny
info@dgooc.de
+49 - (0)30 - 340 60 36 30

Zuschüsse für Promovierende im Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie der Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) vergibt einmalig Zuschüsse von bis zu 500 € für Promovierende für Sonderausgaben im Rahmen ihrer Dissertation. Die DGOOC will den studentischen Nachwuchs, der sich durch wissenschaftliche Arbeit im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie profiliert, fördern. Dafür unterstützt die DGOOC Studenten mit einem Zuschuss für Sonderausgaben, die im Rahmen der Erstellung der Dissertationsarbeit anfallen. Vorrangig werden Reisekosten übernommen, die für die Präsentation der Ergebnisse anfallen.

Die Auswahlkriterien

  1. Studiengang: Du studierst Humanmedizin.
  2. Studienabschnitt: Du schreibst Deine Dissertation.
  3. Studienfach: Diese Förderung richtet sich an Promovierende der Orthopädie und Unfallchirurgie.

Die Bewerbung

Bewerbungen für die Förderung können sowohl auf postalischem Weg als auch per Email eingereicht werden.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Antrag
  2. Lebenslauf
  3. Darstellung des Inhaltes und Standes der Dissertationsarbeit sowie Aspekte der Geldverwendung

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben