Auslandsaufenthalt

DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst - Stipendium für kombinierte Studien- und Praxissemester im Ausland

Angaben zum Auslandsaufenthalt

Deadline
31. März
Höhe
1.225 €
12 Monate
DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst
Stipendium für kombinierte Studien- und Praxissemester im Ausland
info@daad.de
0228 8820
Sonstige Besonderheiten: 
Das Praxissemester muss in Deinem Studiengang vorgeschrieben sein
Besonderheiten Programm: 
Die Bewerbungsfristen unterscheiden sich je nach Zielland

Das Stipendium für kombinierte Studien- und Praxissemester im Ausland des DAAD

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert Studierende und Graduierte mit bis zu 1.225 € monatlich für 7-12 Monate während eines Auslandsaufenthalts. Du musst ein kombiniertes Studien- und Praxissemester absolvieren. Zusätzlich zum monatlichen Stipendienbetrag bekommst Du Zuschüsse zu den Reisekosten, Versicherungen, Studiengebühren, Kinderbetreuung und vielem mehr. Die genaue Höhe des Stipendiums ist abhängig vom Zielland und der Dauer des Aufenthalts. Ziel des Programms ist die bessere fachliche und internationale Qualifikation von Studierenden und Graduierten.

Die Auswahlkriterien

  1. Studienphase: Du musst regulär in einem Bachelor-, Master-, Diplom- oder Staatsexamen-Studiengang eingeschrieben sein.
  2. Zeitpunkt: Du bist mindestens im zweiten Fachsemester.
  3. Praxissemester: Das Praxissemester ist in Deinem Studiengang vorgeschrieben.
  4. Dauer: Das Studiensemester muss mindestens drei Monate, das Praxissemester mindestens zwei Monate dauern. Insgesamt darf der Aufenthalt 7-12 Monate dauern.
  5. Relevanz: Du kannst nachweisen, dass der Auslandsaufenthalt für Deine persönliche und wissenschaftliche Entwicklung wichtig ist.
  6. Sprache: Die notwendigen Sprachkenntnisse musst Du nachweisen. Auch wenn Du die Landessprache nicht für Dein Studium brauchst, sind zumindest Grundkenntnisse erwünscht.
  7. Noten: Du musst gute Leistungen belegen.
  8. Engagement: Außerfachliche Interessen und Engagement sind erwünscht.
  9. Nationalität: Das Programm richtet sich vornehmlich an Deutsche.

Die Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt online über das Portal des DAAD, in dem Du alle nötigen Unterlagen hochlädst. Das Gutachten muss per Post eingesendet werden. Eventuell musst Du anschließend ein persönliches Auswahlgespräch absolvieren.
Achtung: Es gibt keine zentrale Bewerbungsfrist, sondern individuelle Fristen je nach Zielland oder –region.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Online-Bewerbungsbogen
  2. Lebenslauf (tabellarisch)
  3. Praktikumsbestätigung
  4. Motivationsschreiben
  5. Zeugnisse
  6. Sprachnachweis
  7. Studienplan
  8. Leistungsübersicht
  9. Gutachten

Mündliche Auswahl

  1. evtl. Auswahlgespräch

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben