Stipendium

HAW Hamburg - Examensförderung des DAADs

Angaben zum Stipendium

Deadline
30. April
HAW Hamburg
Examensförderung des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD) für internationale Studierende
Teresa Schaubs
teresa.schaubs@haw-hamburg.de
+49 40 428 75-9183
Besonderheiten Programm: 
Das Stipendium richtet sich an internationale Studierende der HAW Hamburg

Die Examensförderung an der HAW Hamburg

Der DAAD fördert Dich während Deiner Examsphase an der HAW Hamburg mit einem Stipendium. Die Höhe des Stipendiums richtet sich nach Deiner finanziellen Situation. Dabei orientiert sich die Höchstgrenze am aktuellen BAföG-Höchstsatz.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du studierst an der HAW Hamburg.
  2. Studienphase: Du bist im Bachelor- oder Masterstudium.
  3. Zeitpunkt: Das Stipendium ist für Studierende in der Abschlussphase. Das bedeutet, dass Du im Bachelor noch maximal 12 Monate bis zum Abschluss brauchst und im Master bereits an Deiner Masterarbeit arbeitest.
  4. BAföG: Du bist nicht BAföG berechtigt.
  5. Bedürftigkeit: Du bist auf finanzielle Unterstützung angewiesen.
  6. Noten: Deine Studienleistungen sind gut.
  7. Nationalität: Du kommst nicht aus Deutschland.

Die Bewerbung

Du kannst Dich über das Bewerberportal Mobility Online bewerben. Bei Fragen richte Dich bitte an die Ansprechperson.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Lebenslauf (tabellarisch)
  2. Motivationsschreiben
  3. Studienplan
  4. Leistungsübersicht
  5. Bescheinigung vom Prüfungsausschussvorsitzenden
  6. Immatrikulationsbescheinigung
  7. Formular zur finanziellen Situation
  8. Kontoauszüge der letzten drei Monate
  9. Bankdaten
  10. Kopie Ihrer Aufenthaltserlaubnis (für Nicht-EU-Bürger) oder Kopie des Passes/ Personalausweises (für EU-Bürger)

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben