Forschungsaufenthalt

Bayerische Amerika-Akademie - Bavarian Library of Congress Fellowships für Doktoranden

Angaben zum Forschungsaufenthalt

Deadline
9. Februar
Höhe
9.500 €
einmalig
Bayerische Amerika-Akademie
Bavarian Library of Congress Fellowships für Doktoranden
Frau Dr. Meike Zwingenberger
mzwingenberger@amerika-akademie.de
089 54504030
Besonderheiten Programm: 
5-6 monatiger Forschungsaufenthalt am Kluge Center der Library of Congress

Das Bavarian Library of Congress Fellowships der Bayerischen Amerika-Akademie

Die Bayerische Amerika-Akademie, das John W. Kluge Center an der Library of Congress und das Bayerische Staatsministerium für Unterricht, Kultus, Wissenschaft und Kunst vergeben an Promovenden ein 5 bis 6 monatiges Fellowship in Höhe von bis zu 9.500 €. Das Thema Deiner Dissertation muss sich mit USA, Kanada oder interamerikanische (Lateinamerika und die Karibik einbeziehende) Fragestellungen beschäftigen. Zudem muss deine Promotion einen Aufenthalt an der Library of Congress rechtfertigen.

Die Auswahlkriterien

  1. Studienabschluss: Du musst promovieren, um Dich für dieses Fellowship bewerben zu können.
  2. Studienfächer: Gefödert werden Promotionen aus dem Bereich Sozial- und Geisteswissenschaften sowie Jura und Wirtschaftswissenschaften.

Die Bewerbung

Um die Bewerbungsunterlagen zu erhalten, musst Du eine E-Mail mit Deinem Lebenslauf an die oben genannte Adresse schreiben. Bei Eignung erhälst Du den erforderlichen Bewerbungsbogen. Der weitere Bewerbungsprozess erfolgt in englischer Sprache.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Bewerbungsbogen (2 Seiten)
  2. Exposé
  3. 1 Gutachten
  4. Kopie deines Master-Zeugnisses o.ä.

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben