Geld sparen für den Auslandsaufenthalt

Geld sparen für den Auslandsaufenthalt

Doch auch sonst ist Geldsparen ja für jeden Schüler und Studenten eine wichtige Sache, ob im Aus- oder Inland. Wem die finanziellen Mittel nicht genügen, der muss sich nach einem möglichst lukrativen Nebenjob umschauen. Dieser sollte nach Möglichkeit natürlich nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen und trotzdem genug Geld bringen, um ein bisschen besser über die Runden zu kommen. Am besten wäre es, wenn dabei noch die Interessen ausgelebt werden können – aber solche Traumbeschäftigungen so nebenbei sind wohl Mangelware?

Da wären sicher die üblichen Verdächtigen; im Supermarkt Regale einräumen, kellnern, eine Anstellung als Aushilfe in einem kleinen Geschäft finden. Wenn man nur flexibel ist und das Geld wirklich braucht, findet man eigentlich immer etwas. Aber entspricht dieser Job dann auch nur ansatzweise den Vorstellungen? Bleibt da noch genug Zeit fürs Lernen? Und wie sieht es mit den Arbeitszeiten aus? Ein wenig Freizeit sollte ja auch noch übrig bleiben…

Vielleicht würde es sich lohnen, mal im Internet nach Angeboten zu suchen. Mit der richtigen Einstellung und genügend Geduld findet sich bestimmt etwas Passendes. Kennst du dich zum Beispiel gut mit Technik aus oder dachtest du sowieso schon immer, du wärst der geborene Werbetexter? Dann halte deinen Blick doch mal in diesem Feld offen. Etwas unwahrscheinlicher, dafür aber umso cooler, wenn es wirklich funktioniert: als absolute Trendsetterin oder Fußballkommentator mit Leidenschaft, wie wäre es denn mit einem eigenen Blog? Mit genügend Kreativität und ein wenig Glück gelingt es dir möglicherweise, dich richtig zu promoten und nicht nur viele Fans, sondern auch ein paar Sponsoren für dich zu gewinnen? Einen Versuch wäre es ja wert.

Wenn es dir aber weniger darauf ankommt, dass der Geldhahn dauerhaft fließt, sondern eher darauf, dir immer mal wieder etwas Extravagantes zu leisten, ob einen neuen Anzug für den nächsten Opernbesuch oder das anstehende Bewerbungsgespräch, eine superschicke neue Tasche oder die neue Brille, die unbedingt nötig wäre: auch hier finden sich online tolle Angebote.

Ansonsten hilft es meistens, einfach eine Weile ein bisschen zurückzustecken. Ab und zu müsste man dann eben einmal auf die Süßigkeiten verzichten oder nicht zum Marken-, sondern zum billigeren Artikel greifen. Fakt ist, Geld zu sparen oder dazuzuverdienen, ist mit etwas Willenskraft gar nicht so schwer.