Stipendium

Zentrum für Psychiatrie Südwürttemberg - Stipendium für Medizinstudenten

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Höhe
600 €
36 Monate
Zentrum für Psychiatrie Südwürttemberg
Stipendium für Medizinstudenten
Prof. Dr. Gerhard Längle
gerhard.laengle@zfp-zentrum.de

Das ZfP Südwürttemberg bietet Medizinstudenten mit ihrem Stipendien-Programm eine Unterstützung von 600€ pro Monat. Die Förderung erfolgt ab dem Physikum und ist mit einer Ausbildung zum Facharzt im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie oder im Bereich Psychosomatik verknüpft. Die Ausbildung erfolgt nach beendetem Studium und kann in vollem Umfang im ZfP Südwürttemberg absolviert werden.

Das ZfP Südwürttemberg ist zwischen Stuttgart und dem Bodensee auf allen Gebieten der Psychiatrie und Psychosomatik tätig. In seinen Fachkliniken, Institutsambulanzen und Medizinischen Versorgungszentren behandelt das ZfP Südwürttemberg jährlich rund 17.000 Patienten stationär und mehr als 40.000 ambulant. Mit über 4000 Mitarbeitenden ist es ein starker Partner im Sozial- und Gesundheitswesen. Für Ärztinnen und Ärzten bestehen vielfältige und interessante Einsatzgebiete.

Versorgungsschwerpunkte sind neben der Allgemeinpsychiatrie die Kinder- und Jugendpsychiatrie, die Alterspsychiatrie, die Behandlung von Suchterkrankungen, die SINOVA Kliniken für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, die Neurologie und die Epileptologie. Mit knapp 650 Heimplätzen, mehr als 200 Plätzen im Ambulant Betreuten Wohnen, einem Ambulanten Pflegedienst und fast 600 beschützten Arbeitsplätzen in den Werkstätten für behinderte Menschen gehört das ZfP Südwürttemberg aber auch im Bereich der komplementären Hilfen zu den größten Leistungserbringern der Region. Außerdem nimmt es mit mehr als 300 Betten Aufgaben des Maßregelvollzugs für das Land Baden- Württemberg wahr.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Das Stipendium richtet sich an Medizin-Studenten, die Interesse daran haben, in einer psychiatrischen Einrichtung zu arbeiten. Die Studenten sollten zum Bewerbungstermin bereits im oder kurz vor dem Physikum sein. Mit dem Erhalt der Förderung verpflichten sich die Stipendiaten, eine Facharztweiterbildung am ZfP Südwürttemberg zu absolvieren.

Persönliche Kriterien

Für das ZfP-Psychiatrie-Stipendium sind keine weiteren persönlichen Kriterien erforderlich.

Sonstige Anforderungen

In dieser Kategorie liegen keine weiteren Anforderungen vor.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Motivationsschreiben, dass das Interesse am Fachbereich Psychiatrie deutlich macht
  2. Vollständiger Lebenslauf
  3. Beglaubigte Nachweise über bisher erbrachte Studienleistungen
  4. Falls vorhanden: Bescheinigungen über bereits gesammelte Erfahrungen im Arbeitsfeld Psychiatrie

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben