Stipendium

YAEL-Stiftung - Doktorandenstipendien

Angaben zum Stipendium

Deadline
31. März
30. September
Höhe
1500€
einmalig
YAEL-Stiftung
Doktorandenstipendien

Die YAEL-Stiftung vergibt Stipendien an besonders qualifizierte medizinische oder naturwissenschaftliche Doktoranden. Die Doktorandenstipendien werden für Promotionsarbeiten vergeben, die ein Thema aus dem Bereich des Stiftungszwecks behandeln. Gefördert werden Doktoranden, deren bisherige Arbeiten eine überdurchschnittliche Promotionsarbeit erwarten lassen. Die Förderung beträgt einmalig 1.500 EUR.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an medizinische oder naturwissenschaftliche Doktoranden und Doktorandinnen, die ein Thema aus dem Bereich des Stiftungszwecks bearbeiten.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine persönlichen Kriterien vor.

Sonstige Anforderungen

Gefördert werden besonders qualifizierte Doktoranden und Doktorandinnen, deren Promotionsarbeit ein überdurchschnittliches Ergebnis erwarten lässt.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Antrag
  2. Zusammenfassung der geplanten Dissertation
  3. kurze Darstellung der bisherigen Ergebnisse
  4. Abiturzeugnis
  5. Physikum-Zeugnisses oder Diplom bzw. B.Sc./M.Sc.-Zeugnisses
  6. Gutachten des Doktorvaters/der Doktormutter

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben