Stipendium

Europaeisches Laboratorium fuer Teilchenphysik - Wolfgang-Gentner-Stipendium fuer deutsche Doktoranden am CERN

Angaben zum Stipendium

Deadline
22. Oktober
02. August
Höhe
2700€
30 Monate
Europaeisches Laboratorium fuer Teilchenphysik
Wolfgang-Gentner-Stipendium fuer deutsche Doktoranden am CERN
recruitment.service@cern.ch
0041 227 672 735
Themenlimitierung: 
keine Limitierung
Besonderheiten Programm: 
Ausgeschlossen sind Untersuchungen physikalischer Fragestellungen der experimentellen oder theoretischen Kern- und Elementarteilchenphysik.

Mit den Wolfgang-Gentner-Stipendien werden Doktorarbeiten in technischen Bereichen gefördert. In diesem Rahmen wird Promovierenden ermöglicht, ihre Doktorarbeit am CERN durchzuführen. Zudem wird eine monatliche Förderung in Höhe von 3.679 Schweizer (~2.900 Euro) Franken ausgezahlt. Die Förderung wird für die Dauer von 18 Monate gewährt und kann einmalig um 6 weitere Monate verlängert werden.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an Promovierende aller technischen Studienfächer. Besonders Studierende aus ingenieurwissenschaftlichen Bereichen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgerufen. Vom Doktorandenprogramm ausgeschlossen sind Untersuchungen physikalischer Fragestellungen der experimentellen oder theoretischen Kern- und Elementarteilchenphysik.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbungsbogen (online)
  2. Vorstellung Promotionsvorhaben

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben