Stipendium

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg - Mietkautionsbürgschaften

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Höhe
250€
einmalig
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Mietkautionsbürgschaften

Die Gesellschaft der Freunde Universität Heidelberg e.V. fördert Studentinnen und Studenten der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg mit Mietkautionsbürgschaften, wenn diese den für eine selbst bewohnte Wohnung bzw. ein selbst bewohntes Zimmer des Studentenwerks Heidelberg erforderlichen Kautionsbetrag (€ 350,-- für Einzelzimmer; € 600,-- für Familienwohnungen) nicht aufbringen können. Die Mietkautionsbürgschaften tragen € 250,-- für Einzelzimmer und € 400,-- für Familienwohnungen zur Mietkaution bei, es muss stets noch ein Eigenanteil vom Empfänger/-in getragen werden.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Geldförderung richtet sich an Studentinnen und Studenten aller Fachrichtungen der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

Persönliche Kriterien

Es gibt keine weiteren persönlichen Voraussetzungen für den Empfang der Geldförderung.

Sonstige Anforderungen

Entscheidendes Auswahlkriterium für die Vergabe der Mietkautionsbürgschaften ist die nachgewiesene soziale Bedürftigkeit der Empfänger/-innen.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Antragsformular
  2. Begründung sozialer Bedürftigkeit
  3. Vorlage einer aktuellen Immatrikulationsbescheinigung
  4. Mietvertrag mit dem Studentenwerk Heidelberg

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben