Du bist hier

Universität Hannover - PROMOS - Förderung von Auslandsaufenthalten

Angaben zum Stipendium

Stipendiengeber: 
Universität Hannover
Name der Förderung: 
PROMOS - Förderung von Auslandsaufenthalten
Ansprechpartner: 
Frau Yin Wang
E-Mail: 
yin.wang@zuv.uni-hannover.de
Telefon: 
0511 762 554 9
Im Rahmen des DAAD-Programms PROMOS vergibt die Universität Hannover Stipendien zur Förderung der internationalen Mobilität deutscher Studierender sowie Bildungsinländer. Die Förderung erstreckt sich auf Auslandssemester, Auslandspraktika, Fachkurse und Auslandsaufenthalte im Rahmen von Abschlussarbeiten. Die Höhe des Teilstipendiums beträgt 300 Euro und kann für einen Zeitraum von maximal 6 Monaten empfangen werden.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendiums

Zur Bewerbung sind deutschen Studierenden sowie Bildungsinländer (gemäß §8 BaföG) der Universität Hannover zugelassen. Eine Bewerbung um das Stipendium ist zu jedem Zeitpunkt des Studiums möglich.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine weiteren Anforderungen vor.

Sonstige Anforderungen

Hauptauswahlkriterium bei der Vergabe von PROMOS Stipendien sind die bisherigen akademischen Leistungen des Bewerbers sowie die Qualität des geplanten Auslandsvorhabens.

Bewerbungstermine

Uns liegen von der Institution "Universität Hannover" folgende Termine vor:
Deadline 1: 
31.10.

Erforderliche Bewerbungsunterlagen

Für dieses Stipendium kannst du dich per Selbstbewerbung bewerben.
  • Onlinebewerbung
  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • Motivationsschreiben (max. 2 Seiten)
  • Gutachten eines Hochschuldozenten
  • Nachweis Sprachkenntnisse
  • Notenspiegel
  • ggf. Zwischenzeugnisse
  • ggf. Zusage Praktikumsplatze
  • ggf. Beurteilung der Notwendigkeit des Auslandsaufenthaltes für die Abschlussarbeit

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

>> Jetzt mit Erfolg bewerben