Auslandsstipendium, Auslandspraktikum

Technische Universität Hamburg-Harburg - PROMOS - Förderung von Auslandsaufenthalten

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Höhe
300-550€
6 Monate
Technische Universität Hamburg-Harburg
PROMOS - Förderung von Auslandsaufenthalten

Im Rahmen des DAAD-Programms PROMOS zur Steigerung der internationalen Mobilität deutscher Studierender sowie Bildungsinländer werden an der Technische Universität Hamburg-Harburg Stipendien für Auslandsaufenthalte vergeben. Die Förderung erstreckt sich auf Auslandssemester, Auslandsaufenthalte für Abschlussarbeiten sowie Auslandspraktika. Die Höhe des Stipendiums variiert je nach Zielland von 250,- Euro bis maximal 500,- Euro und kann für einen Zeitraum von maximal 6 Monaten empfangen werden. Zusätzlich wird eine Reisekostenpauschale von 300 bis 1.300 Euro gewährt.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Zur Bewerbung sind deutschen Studierenden sowie Bildungsinländer (gemäß §8 BaföG) der Technischen Universität Hamburg-Harburg zugelassen. Eine Bewerbung um das Stipendium ist zu jedem Zeitpunkt des Studiums möglich.

Sonstige Anforderungen

Bewerber sollten sehr gute fachliche Qualifikationen vorweisen können.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Antragsformular
  2. Lebenslauf
  3. Gutachten eines Professors
  4. Kostenaufstellung
  5. Bestätigungsschreiben oder Praktikumsvertrag der Gastinstitution
  6. Notenbescheinigung
  7. ggf. Abschlusszeugnisse)
  8. ggf. Nachweis über Auslands-BAföG-Förderung

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben