Auslandsstipendium

Heinz-Schwarzkopf-Stiftung - Reisestipendien in Kooperation mit der Deutschen Bahn

Angaben zum Stipendium

Deadline
01. März
01. September
Höhe
399 €
einmalig
Heinz-Schwarzkopf-Stiftung
Reisestipendien in Kooperation mit der Deutschen Bahn
Ilka Keuper
i.keuper@schwarzkopf-stiftung.de
Sonstige Besonderheiten: 
Mind. 10-seitiger Bericht ist nach Ende der Reise vorzulegen.
Themenlimitierung: 
Geld für Reise (InterRail Global Pass)

Die Heinz-Schwarzkopf-Stiftung vergibt Reisestipendien, um junge Menschen für die Europäische Einigungsidee zu begeistern. Eine Art der Förderung ist in diesem Rahmen das Reisestipendium in Kooperation mit der Deutschen Bahn. Die mit dem Reisestipendium geförderte Reise muss unter einem europäischen Thema durchgeführt werden. Das Reisestipendium wird in Form eines Interrail-Global-Passes vergeben.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung steht allen Jugendlichen bis 25 Jahren offen, die ihren Wohnsitz in der EU, in Russland oder der Türkei haben.

Sonstige Anforderungen

Zu dieser Förderung sind keine sonstigen Anforderungen zu beachten.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. tabellarischer Lebenslauf
  2. Einzelheiten der zur Umsetzung des Themas geplanten Methoden und zur Reiseroute
  3. ausgefülltes und unterschriebenes Anmeldeformular
  4. unterzeichnete Vergabebedingungen

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben