Auslandsstipendium

Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg - PROMOS - Förderung von Auslandsaufenthalten

Angaben zum Stipendium

Deadline
15. April
Höhe
300-500€
6 Monate
Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg
PROMOS - Förderung von Auslandsaufenthalten

Die Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg bietet Fördermöglichkeiten im Rahmen des PROMOS-Programms. Studienstipendien nur für Studierende für einen Zeitraum von ein bis sechs Monaten und Sprachkurse für Studierende und Doktoranden für einen Zeitraum von drei Wochen bis sechs Monaten. Sommer- und Fachkurse für Studierende und Doktoranden für bis zu sechs Wochen und Praktika für Studierende für einen Zeitraum von sechs Wochen bis sechs Monaten. Die Teilstipendienraten betragen in der Regel 300 Euro monatlich, in bestimmten Ländern nach DAAD-Fördersätzen 400 oder 500 Euro monatlich, Reisekostenpauschalen werden einmalig gezahlt.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Das Programm richtet sich an Studierende der Hochschule für Jüdische Studien Hannover.

Persönliche Kriterien

Der Bewerber muß die deutsche Staatsbürgerschaft haben bzw. nach dem BAföG-Gesetz Deutschen gleichgestellt sein.

Sonstige Anforderungen

k.A.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Motivationsschreiben
  2. Lebenslauf
  3. Fachgutachten von Dozent/in
  4. bisherige Studienleistungen
  5. Leistungsnachweise

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben