Stipendium

Deutsche Krebshilfe - Mildred-Scheel-Doktoranden-programm

Angaben zum Stipendium

Deadline
17. Mai
Höhe
1000€
12 Monate
Deutsche Krebshilfe
Mildred-Scheel-Doktoranden-programm
Dr. Matthias Serwe
serwe@krebshilfe.de
02 28/7 29 90-223

Die Deutsche Krebshilfe vergibt mit dem Mildred-Scheel-Doktoranden-Programm Stipendien an junge, wissenschaftlich interessierte Mediziner, die eine Doktorarbeit in der Krebsforschung durchführen. Die Doktorarbeit wird an Promovierende vergeben um ihre Doktorarbeit in einem ausgewiesenen Forschungslabor durchzuführen. Die Förderung beträgt 1000,00 EUR pro Monat und wir für 1 Jahr gewährt. Auf Antrag können bis zu 5000,00 EUR jährlich für Verbrauchsmaterialien zur Verfügung gestellt werden. Für die Bewerbung ist ein Betreuer der Doktorarbeit als Co-Antragsteller notwendig.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Das Stipendium richtet sich an Studierende der Medizin, die ihre Doktorarbeit im Bereich Krebsforschung durchführen.

Persönliche Kriterien

Die Förderung richtet sich an Promovierende bis max. 25 Jahre im Fachgebiet Krebsforschung.

Sonstige Anforderungen

Voraussetzung für die Förderung ist eine Gesamtnote von 2,5 oder besser im ersten Staatsexamen.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Antrag
  2. Projekttitel und Zusammenfassende Projektbeschreibung
  3. Lebenslauf des Bewerbers und des Betreuers der Doktorarbeit
  4. Publikationslisten

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben