Stipendium, Auslandsstipendium

Elitenetzwerk Bayern - Max Weber Programm Bayern

Angaben zum Stipendium

Deadline
15. Januar
10. Juni
Höhe
60€
42 Monate
Elitenetzwerk Bayern
Max Weber Programm Bayern
Frau Margrit Lichtschlag
lichtschlag@studienstiftung.de
0228 820 965 82
Besonderheiten Programm: 
Im Rahmen des Stipendiums wird ein Auslandsaufenthalt gefördert.

Über das Max Weber Programm

Das Max-Weber-Programm wurde im Jahr 2005 gegründet. Der Freistaat Bayern als Stipendiengeber hat die Durchführung des Programms an die Stiftung des deutschen Volkes übertragen. Auf Basis des bayrischen Eliteförderungsgesetzes unterstützt das Programm mittlerweile 1.900 Stipendiaten und Stipendiatinnen. Jedes Jahr werden rund 400 neue Stipendien vergeben.

Das Max-Weber-Programm Stipendium

Mit dem Max-Weber-Programm sollen hochbegabte Studenten an Hochschulen in Bayern gefördert werden. Jeder Stipendiat des Programms erhält eine Bildungspauschale von 900 € pro Semester. Zudem wird ein ideelles Förderprogramm sowie eine monetäre Förderung für etwaige Auslandsaufenthalte angeboten. Das Max-Weber-Programm fördert Studenten über die gesamte Dauer des Studiums.

Es gibt 2 Möglichkeiten ein Stipendium zu bekommen. Entweder man kann ein sehr gutes (Fach-) Abitur vorweisen oder während des Studiums außerordentliche Leistungen aufzeigen. Es gibt für beide Möglichkeiten der Zulassung jeweils 200 Plätze.

Bewerbung um das Stipendium des Max-Weber-Programms

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Das Max-Weber-Programm richtet sich an Schüler einer bayrischen Schule und Studierende an bayerischen Hochschulen. Als Schüler einer bayrischen Schule muss eine Abiturnote von mindestens 1,30 erreicht werden um zur Prüfung für besonders Begabte durch den Ministerialbeauftragten (MB-Prüfung) vorgeschlagen zu werden. An beruflichen Schulen (FOS/ BOS) muss ein Notenschnitt von 1,50 (12,5 Punkte) aus allen Prüfungen vorliegen und keine Note darf schlechter als 2 (10 Punkte) sein.

Studenten müssen sehr gute Studienleistungen nachweisen. Auch Studenten, die Ihr Abitur nicht in Bayern gemacht haben, können sich für das Max-Weber-Programm bewerben. In einem zweitägigen Auswahlseminar werden die Bewerber in mehreren Gruppenrunden und Einzelgesprächen getestet. Zum Zeitpunkt der Aufnahme in das Programm müssen noch mindestens 2 Semester Regelstudienzeit zu absolvieren sein.

Persönliche Kriterien

Das 23. Lebensjahr darf bei Start des Stipendiums noch nicht vollendet sein (Ausnahmen möglich). Die Staatsbürgerschaft eines EU-Landes muss vorliegen.

Sonstige Anforderungen

Von Studenten einer Hochschule erwartet das Max-Weber-Programm ein fachliche Eignung durch Engagement, kommunikative Fähigkeiten, soziale Kompetenz und Übernahme von Verantwortung.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbungsbogen
  2. ausformulierter Lebenslauf (3 Seiten)
  3. Übersicht der Studienleistungen (1 Seite)
  4. 2 Gutachten
  5. Elitestudiengang

Mündliche Bewerbung

  1. 2-tägiges Auswahlseminar: 2 Einzelgespräche
  2. verschiedene Gruppenrunden mit Kurzreferat

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben