Stipendium, Forschungsstipendium, Auslandsstipendium

Lutz-E.-Adolf Stiftung für Hochbegabte - Förderung von begabten Studierenden

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Lutz-E.-Adolf Stiftung für Hochbegabte
Förderung von begabten Studierenden
info@lea-stiftung-hochbegabte.de
Sonstige Besonderheiten: 
Verwendungsnachweis muss nachgereicht werden.
Besonderheiten Programm: 
Gefördert wird die Anschaffung von Arbeitsmittel, Kongressteilnahmen, etc.

Die Lutz-E.-Adolf Stiftung für Hochbegabte fördert wissenschaftlich begabte und bedürftige Studierende und Promovierende. Zu diesem Zweck werden Sachkostenzuschüsse für Kongressteilnahmen, Anschaffung von Arbeitsmitteln, o.ä. gewährt. Stipendien oder allgemeine Zuschüsse zum Lebensunterhalt werden nicht angeboten.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Bewerbung steht Studierenden und Promovierenden aller Fachrichtungen offen.

Persönliche Kriterien

Bewerber dürfen das 27. Lebensjahr nicht überschritten haben.

Sonstige Anforderungen

Bewerber sollten einen hohe wissenschaftliche Begabung vorweisen können. Zudem muss die materielle Bedürftigkeit belegt werden.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Nachweis der künstlerischen und intellektuellen Hochbegabung
  2. Nachweis der Bedürftigkeit

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben