Stipendium

KSB Stiftung - Wissenschaftsförderung bzgl. Pumpen- Kompressoren- und Armaturenbau: Doktoranden

Angaben zum Stipendium

Deadline
30. September
KSB Stiftung
Wissenschaftsförderung bzgl. Pumpen- Kompressoren- und Armaturenbau: Doktoranden
06233 862 612
Themenlimitierung: 
Pumpen-, Kompressoren- und Armaturenbau

Die KSB Stiftung fördert die wissenschaftliche Forschung auf dem Bereich des Pumpen-, Kompressoren- und Armaturenbaus. In diesem Rahmen werden Stipendien an Doktoranden vergeben. Über die genaue Höhe der Förderung liegen uns derzeit leider keine Angaben vor.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an Promovierende der Ingenieurwissenschaften, die ihre Dissertation zu einem Thema aus dem Gebiet des Pumpen-, Kompressoren- und Armaturenbaus schreiben. Zur Bewerbung zugelassen sind Doktoranden der Universität Fridericiana zu Karlsruhe (Technische Hochschule), Universität Stuttgart, Universität Mannheim und der Universität des Saarlandes. Die Bewerbung kann zu jedem Zeitpunkt der Promotion erfolgen.

Sonstige Anforderungen

Gute akademische Leistungen sowie finanzielle Bedürftigkeit sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung.

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben