Stipendium

Stiftung Stipendien-Fonds des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. - Kekulé-Stipendium für Doktoranden

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Höhe
1600€
24 Monate
Stiftung Stipendien-Fonds des Verbandes der Chemischen Industrie e.V.
Kekulé-Stipendium für Doktoranden
chrostek@vci.de, kiefer@vci.de
Sonstige Besonderheiten: 
Der Betreuer (in Deutschland) erhält einmalig 5.000 € für Sach- und Reisemittel.

Mit dem Kekulé-Stipendium soll die Mobilität des hochbegabten wissenschaftlichen Nachwuchses, insbesondere der Hochschulwechsel zwischen Studium und Promotion, gefördert werden. Zu diesem Zweck werden Promotionsstipendien in Höhe von 1.600 Euro monatlich vergeben. Die Laufzeit des Stipendiums beträgt 2 Jahre. Bei entsprechenden Leistungen kann das Stipendium um ein weiteres Jahr verlängert werden.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Bewerber müssen ihren Hochschulabschluss in Chemie oder einem angrenzenden Fachgebiet absolviert haben. Ein Antrag kann maximal 6 Monate nach Beginn der Dissertation gestellt werden. Danach ist keine Bewerbung um dieses Stipendium mehr möglich.

Persönliche Kriterien

Diese Förderung steht allen Promovierenden mit EU-Staatsangehörigkeit offen.

Sonstige Anforderungen

Vom Bewerber werden durchgehend hervorragende Studienleistungen erwartet. Das zur Promotion qualifizierende Hochschulstudium darf insgesamt maximal 10 Semester in Anspruch genommen haben.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. 2 Gutachten
  2. Exposé
  3. Arbeitsplan
  4. Bewerbungsbogen

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben