Stipendium

Dr. Friedrich Jungheinrich-Stiftung – Stipendien für ingenieurwissenschaftliche Master-Studiengänge

Angaben zum Stipendium

Deadline
15. Juli
Höhe
900€
21 Monate
Dr. Friedrich Jungheinrich-Stiftung
Stipendien für ingenieurwissenschaftliche Master-Studiengänge
Astrid Strüßmann
astrid.struessmann@hsu-hh.de

Über die Dr. Friedrich Jungheinrich-Stiftung

In Kooperation mit der Helmut-Schmidt-Universität fördert die Dr. Friedrich Jungheinrich-Stiftung besonders qualifizierte zivile Master-Studierende aus den Bereichen Elektrotechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder Logistik.

Umfang der Studienförderung der Dr. Friedrich Jungheinrich-Stiftung

Das Programm umfasst eine finanzielle monatliche Unterstützung von 900 € (für Studiengebühren, Lebenshaltungskosten, etc.) und ein Mentoring Programm. Außerdem können Stipendiaten an Schulungsveranstaltungen des Jungheinrich-Konzerns teilnehmen und dabei bereits Industriekontakte knüpfen sowie ein Netzwerk mit anderen Stipendiaten bilden. Nach erfolgreichem Studienabschluss besteht die Möglichkeit einer Übernahme durch den Jungheinrich-Konzern.

Folgende Master-Studiengänge können in einem Intensivstudium (1 3/4 Jahre, 5 Trimester) an der Helmut-Schmidt-Universität gefördert werden:
  • Energie‐ und Umwelttechnik, M. Sc. 
  • Fahrzeugtechnik, M. Sc. 
  • Mechatronik, M. Sc. 
  • Produktentstehung und Logistik, M. Sc.  
  • Informationstechnik, M. Sc. 
  • Informatik‐Ingenieurwesen, M. Sc.  
  • Wirtschaftsingenieurwesen, M. Sc. 

Bewerbung bei der Dr. Friedrich Jungheinrich-Stiftung

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Bewerber sollten die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • abgeschlossenes und für den gewünschten Master-Studiengang fachlich relevantes Bachelorstudium der Bereiche Maschinenbau, Elektrotechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen 
  • gute Bachelor-Note (2,2 oder besser)
  • Auszeichnung durch gereifte und leistungsstarke Persönlichkeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • startbereit am 01.01.2017

Persönliche Kriterien

Die Stipendiaten sollten eine leistungsstarke und gereifte Persönlichkeit mitbringen. Sehr gute Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt.

Sonstige Anforderungen

Der Studienbeginn ist der 01.01.2017.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbungsschreiben inkl. Darstellung der Motivation
  2. Bachelor-Zeugnis und Transcript of Records
  3. Tabellarischer Lebenslauf inkl. Foto
  4. Kopie des Abiturzeugnisses
  5. Empfehlungsschreiben bzw. Referenzen (wünschenswert)
  6. Ggf. Nachweis der Deutschkenntnisse

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben