Darlehen

Hildegardis-Verein - Zinslose Darlehen für deutsche weibliche Studierende und Promovierende

Angaben zum Stipendium

Deadline
31. Dezember
30. Juni
Höhe
250-500€
20 Monate
Hildegardis-Verein
Zinslose Darlehen für deutsche weibliche Studierende und Promovierende
Frau Birgit Mock
post@hildegardis-verein.de
0228 965 924 9
Sonstige Besonderheiten: 
zinsloses Darlehen - Bei Auszahlung muss eine Bürgschaft eines deutschen Staatsangehörigen zur Sicherung des Darlehens vorliegen.

Der Hildegardis-Verein ist der älteste Verein zur Förderung von Frauenstudien in Deutschland. Ein Teil des Förderprogramms ist die Vergabe von zinslosen Darlehen an Promovierende und Studierende. Dabei kann eine maximale Darlehenssumme von 10.000 Euro ausgeschöpft werden. Die Auszahlungsmodalitäten können dabei individuell festgelegt werden. Die Rückzahlung erfolgt in monatlichen Raten. Sie beträgt jährlich 10 Prozent der gewährten Darlehenssumme, mindestens jedoch 120 Euro monatlich. Die Rückzahlung beginnt mit Aufnahme einer Erwerbstätigkeit, spätestens 2 Jahre nach Auszahlung der letzten Darlehensrate.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an Studentinnen und Doktorandinnen aller Fachrichtungen.

Persönliche Kriterien

Dieses Stipendium richtet sich ausschließlich an Frauen. Zudem musst du zum Erhalt dieser Förderung einer christlichen Konfession angehören.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbungsbogen (1 Seite)
  2. 2 Gutachten (1 von Professor, 1 von Seelsorger)

Mündliche Bewerbung

  1. Bewerbungsgespräch

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben