Auslandsstipendium

Universität Hohenheim - Helmut-Aurenz-Stipendien für Abschlussarbeiten

Angaben zum Stipendium

Deadline
31. März
31. Mai
15. August
Universität Hohenheim
Helmut-Aurenz-Stipendien für Abschlussarbeiten
Franziska Schenk
schenk@zentrale.uni-hohenheim.de
0711 459-22020

Die Universität Hohenheim vergibt für überdurchschnittlich qualifizierte Studierende das Helmut-Aurenz-Stipendium für Abschlussarbeiten. Das Stipendium umfasst die Finanzierung eines mehrmonatigen Studien- oder Forschungsaufenthaltes im europäischen Ausland zur Grundlagenarbeit für die Abschlussarbeit sowie im Rahmen des Netzwerkes Euroleague for Life Sciences. Die Förderung wird in Höhe von jährlich max. 10.000,00 EUR (teilbar) ausgeschrieben. Die Bewerbung erfolgt beim  Akademischen Auslandsamt (AA). Möglich sind Forschungsaufenthalte im Rahmen der Abschlussarbeit (Bewerbungsfirst 31.03.), Reisekostenzuschüsse für die Teilnahme an ELLS-Sommerschulen (Bewerbungsfrist 31.05.) und Reisekostenzuschüsse für die Teilnahme an der ELLS-Scientific-Student Conference (Bewerbungsfrist 31.05.).

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Das Stipendium richtet sich an Studierenden aller Studiengänge der Universität Hohenheim aus dem Bereich Agrar-, Ernährungs- und Wirtschaftswissenschaften.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine persönlichen Kriterien vor.

Sonstige Anforderungen

Die Förderung wird an überdurchschnittlich qualifizierte Studenten vergeben.

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben