Stipendium

Stadt Nürnberg - Heinrich Gröschel Stiftung

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Stadt Nürnberg
Heinrich Gröschel Stiftung

Die Stadt Nürnberg fördert Schüler und Studierende im handwerklich technischen Bereich aus Mitteln der Heinrich-Gröschel-Stiftung. Die Förderung kann von gebürtigen Einwohnern der Stadt Nürnberg, die das 15. Lebensjahr vollendet haben, beantragt werden. Die Förderungen werden kalenderjährlich gewährt und können bis zur Höchstfördergrenze von 16 Hochschulsemestern bezahlt werden.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an Studierende an Nürnberger Hochschulen im handwerklich technischen Bereich.

Persönliche Kriterien

Die Förderung richtet sich an gebürtige Nürnberger/innen, die das 15. Lebensjahr vollendet haben.

Sonstige Anforderungen

Voraussetzung für die Förderung sind gute Leistungen.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Formblatt der Stiftungsverwaltung

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben