Darlehen

Festo Bildungsfonds GmbH & Co. KG- Festo Bildungsfonds

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Höhe
2.100 €
48 Monate
Festo Bildungsfonds GmbH & Co. KG
Festo Bildungsfonds
bewerbungsmanagement@bildungsfonds.de
089 809907141

Über den Festo Bildungsfonds

Der Festo Bildungsfonds fördert ein Bachelor- und Masterstudium, ein MBA-Studium sowie eine Promotion oder Dissertation. Die Förderung gilt sowohl für ein Erststudium, als auch für ein berufsbegleitendes Studium oder ein Vollzeitstudium, welches das Berufsleben unterbricht. Dabei werden hauptsächlich Studierende technischer, ingenieurwissenschaftlicher und betriebswirtschaftlicher Studiengänge unterstützt. Studierende erhalten monatliche Raten von bis zu 800 € und Promovierende bis zu 2.100 €. Die maximale Förderungsdauer im Festo Bildungsfonds liegt bei 48 Monaten und ist auf einen Gesamtbetrag von 40.000 € limitiert. Dieser Betrag deckt die folgenden Kosten ab:
  • Studiengebühren
  • ein Auslandsstudium bzw. -semester
  • Lebenshaltungskosten

Optional sind auch einmalige Sonderzahlungen von bis zu 5.000 € für Praktika und Auslandsaufenthalte möglich. Zudem ist der Festo Bildungsfonds auch mit anderen Förderungen und BAföG kombinierbar. Kandidaten können sich auf für eine Einmalzahlung entscheiden.

Neben der Hilfe durch die Finanzierung, erhalten die Mitglieder des Festo Bildungsfonds kostenfrei Zugang zu umfangreichen Seminarangeboten zum erfolgreichen Studiums- und Berufseinstieg sowie zum Karrierenetzwerk. Dadurch können Studierende schon frühzeitig Kontakte zu führenden Unternehmen der Branche aufnehmen und berufsorientierte Kompetenzen aufbauen.

Die Rückzahlung der Studienförderung im Festo Bildungsfonds ist abhängig vom künftigen persönlichen Einkommen. Das heißt, nur wenn nach Abschluss der Ausbildung ein Einkommen verdient wird, erfolgt überhaupt eine Rückzahlung. Dadurch entsteht kein Überschuldungsrisiko.

Bewerbung um den Festo Bildungsfonds

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Für den Festo Bildungsfonds können sich alle Studierenden und Promovierende technischer, ingenieurwissenschaftlicher und betriebswirtschaftlicher Studiengänge bewerben. Dabei sollte das Studium an einer staatlich anerkannten Hochschule oder einer vergleichbaren Hochschule im Ausland durchgeführt werden.

Persönliche Kriterien

In der Erstauswertung nach Bewerbungseingang werden sowohl akademische, fachliche wie auch persönliche Faktoren berücksichtigt.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Immatrikulationsbescheinigung oder eine vorläufige Studienplatzzusage
  2. Online-Bewerbung

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben