Stipendium

Cartellverband der katholischen Studentenverbindung - Felix Porsch–Johannes Denk–Stiftung

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Cartellverband der katholischen Studentenverbindung
Felix Porsch–Johannes Denk–Stiftung
Dr. jur. Peter-Herbert Frank

Der Cartellverband der katholischen Studentenverbindung unterstützt mit der Felix-Porsch-Johannes-Denk-Stiftung hilfsbedürftige Studenten und Akademiker, die in beruflichen und/oder familiären Notstand geraten sind. Ziel der Stiftung ist es, den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern und bedürftigen Akademikern und Studenten Unterstützung zu bieten, um die Ausbildung abzuschließen. Die Unterstützung durch die Stiftung erfolgt in Form eines zinslosen Darlehens, beispielsweise in Fällen, in denen der Student keine BAFöG Leistungen erhält. Das Darlehen soll dem Student den Abschluss seiner Ausbildung ermöglichen, kann aber auch für ein- oder zweisemestrige Auslandsaufenthalte zur Verfügung gestellt werden. Der Rückzahlungsplan wird unter Berücksichtigung der Leistungsfähigkeit nach dem Studium und der persönlichen Umstände des Darlehensnehmers vereinbart. Die Tilgung des Darlehens Beginn nach Abschluss des Studiums und erfolgt in monatlichen Raten.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an bedürftige Studenten und Akademiker aller Fachrichtungen.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine persönlichen Voraussetzungen vor.

Sonstige Anforderungen

Die Stiftung fördert hilfsbedürftige Studenten und Akademiker, die in eine Notlage geraten sind und ihre Ausbildung nicht alleine oder über staatliche Hilfen finanzieren können.

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben