Preis

Technische Universität Chemnitz/Edgar-Heinemann-Stiftung - Edgar-Heinemann-Preis

Angaben zum Stipendium

Deadline
31. Juli
Höhe
2000€
einmalig
Technische Universität Chemnitz/Edgar-Heinemann-Stiftung
Edgar-Heinemann-Preis

Für überdurchschnittliche Promotionsarbeiten in den Fachbereichen Materialwissenschaften sowie Analytik im Bereich zwischen Ingenieurwissenschaften und angewandten Naturwissenschaften wird an der TU Chemnitz der Edgar-Heinemann-Preis vergeben. Der Preis ist mit 2.000 EUR dotiert und zeichnet hervorragende Ingenieur- und Naturwissenschaftler/innen der Technischen Universität Chemnitz aus. Der Preis kann an Einzelpersonen oder mehrere Personen vergeben werden.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung wird an Studierende und Absolventen der TU Chemnitz in den Fachgebieten Materialwissenschaften sowie Analytik im Bereich zwischen Ingenieurwissenschaften und angewandten Naturwissenschaften vergeben.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine persönlichen Kriterien vor.

Sonstige Anforderungen

Der Preis wird an hervorragende Ingenieur- und Naturwissenschaftler/innen vergeben. In der Regel wird eine überdurchschnittliche Promotion vorausgesetzt.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbung
  2. wissenschaftliche Arbeit

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben