Stipendium

Dr.-Gregorius-Mättig-Stiftung - Dr.-Gregorius-Mättig-Stipendium

Angaben zum Stipendium

Deadline
15. Juni
Höhe
1200€
einmalig
Dr.-Gregorius-Mättig-Stiftung
Dr.-Gregorius-Mättig-Stipendium
Dr. Uwe Koch
uwe.koch@maettig-stiftung.de
+49 331 501666

Dr.-Gregorius-Mättig-Stiftung möchte mit dem Stipendium zur Förderung von Nachwuchsleistungen beitragen. Förderfähig sind Arbeiten zur Erforschung, Erschließung, Bewahrung und Präsentation des kulturhistorischen Erbes der Oberlausitz und Bautzens (darunter mittelbar auch der Geschichte Gregorius Mättigs und seiner Stiftungen). Bewerbungen zur Geschichte der Reformation in der Oberlausitz finden besondere Berücksichtigung. Das Stipendium umfasst eine Einmalzahlung von 1200 Euro.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Um das Stipendium bewerben können sich Studierende und Promovierende aller Hochschulen, die ihre Abschlussarbeit zum genannten Themengebiet verfassen.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine persönlichen Anforderungen vor.

Sonstige Anforderungen

Es liegen keine sonstigen Anforderungen vor.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Vorhabensbeschreibung
  2. Zeitplan

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben