Stipendium

Stadt Wernigerode - Begrüßungsgeld für Studenten der Hochschule Harz

Angaben zum Stipendium

Deadline
30. Dezember
Höhe
150€
einmalig
Stadt Wernigerode
Begrüßungsgeld für Studenten der Hochschule Harz

Die Stadt Wernigerode zahlt Studierenden der Hochschule Harz, die für das Studium nach Wernigerode ziehen und aufgrunddessen ihren Hauptwohnsitz in diese Stadt verlegen ein Begrüßungsgeld von 150 Euro (entspricht den Studiengebühren für 4 Semester).

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Der Antragsteller muss für das Studium an der Hochschule Harz seinen Hauptwohnsitz nach Wernigerode im Jahr des Studienbeginns verlegen.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine persönlichen Voraussetzungen vor.

Sonstige Anforderungen

Es sind keine zusätzlichen Anforderungen für die Beantragung des Begrüßungsgelds erforderlich.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Anmeldung des Hauptsitz bei der Stadt Wernigerode
  2. Studienverlaufsbescheinigung

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben