Stipendium

Stadt Kaiserslautern - Begrüßungsgeld für Studenten

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Höhe
150€
einmalig
Stadt Kaiserslautern
Begrüßungsgeld für Studenten
Sonstige Besonderheiten: 
Dieses Stipendium wird aktuell nicht mehr vergeben

Das einmalige Begrüßungsgeld von 150 € kann jeder immatrikulierte Student der Fachhochschule Kaiserslautern, bzw. der Technische Universität Kaiserslautern, welcher seinen Hauptwohnsitz erstmalig zum Zwecke des Studiums nach Kaiserslautern verlegt, beantragen. Der Antragsteller muss volljährig sein und muss den angemeldeten Wohnsitz mind. 1 Jahr ununterbrochen beibehalten.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Voraussetungen sind die Immatrikulation an der Technischen Universität Kaiserslautern oder der FH Kaiserslautern, ein erstmalig angemeldeter Hauptwohnsitz in Kaiserslautern. Dieser muss mind. Für ein Jahr beibehalten werden.

Persönliche Kriterien

Der Antragsteller muss volljährig sein.

Sonstige Anforderungen

Es gibt keine besonderen Anforderungen.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. gültiger Personalausweis oder Reisepass
  2. aktueller Studentenausweis bzw. Immatrikulationsbescheinigung
  3. Mietvertrag

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben