Stipendium

Prof. Dr.-Ing. Heinrich-Aumund Stiftung - Prof. Dr.-Ing. Heinrich-Aumund Stipendien

Angaben zum Stipendium

Deadline
Höhe
580€
12 Monate
Prof. Dr.-Ing. Heinrich-Aumund Stiftung
Prof. Dr.-Ing. Heinrich-Aumund Stipendien
Herr Jan-Magnus Ruhlandt
jan.ruhlandt@stifterverband.de
0201 840 112 2
Sonstige Besonderheiten: 
Teilnahme an Workshops, Tagungen, Kongressen oder Sommerschulen werden ebenfalls mit Beihilfen unterstützt. Für Bachelor- und Masterarbeiten, die einen besonderen Aufwand erfordern (z.B. durch Auslandsaufenthalt), können auf Antrag ergänzende Leistungen gewährt werden, das Stipendium wird auch bei einem Studienaufenthalt im Ausland für die Dauer von bis zu einem Semester (6 Monate) gezahlt.

Die Prof. Dr.-Ing. Heinrich-Aumund Stiftung fördert Studierende des Fachgebiets Maschinenbau der Technischen Universität Berlin und der Fachhochschule Koblenz. Studierende sollten einen Bezug zur Konstruktions- oder Fördertechnik besitzen. Das Stipendium ist mit 580 Euro monatlich dotiert und wir über eine Dauer von 12 Monaten vergeben.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Bewerbung steht Studierenden der Technische Universität Berlin oder der Fachhochschule Koblenz immatrikuliert des Fachgebiets Maschinenbau offen. Bachelor-Studierende können sich ab dem ersten Studienjahr bewerben.

Sonstige Anforderungen

Bewerber sollten ausgezeichnete Studienleistungen erbracht haben. Zudem wird das gesellschaftliche Engagement beim Auswahlprozess berücksichtigt.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bericht über den bisherigen Studienverlauf mit Nachweis erbrachter Studienleistung
  2. 2 Gutachten
  3. Angabe von eventuell vorhandenen, weiteren Förderungen
  4. Erläuterungen zum außerfachlichen Engagement

Mündliche Bewerbung

  1. Einzelgespräch

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben