Stipendium

Letter Stiftung - August Hoff-Stipendium für kunsthistorische Forschung

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Letter Stiftung
August Hoff-Stipendium für kunsthistorische Forschung
vorstand@letter-stiftung.de 
+49 2236 96 226-0 

Die LETTER Stiftung fördert angehende Kunsthistoriker mit dem August Hoff-Stipendium für kunsthistorische Forschung. Die Forschungsstelle ermöglicht angehenden Kunsthistorikern parallel zum Universitätsstudium die berufsvorbereitende Mitarbeit in vielen Bereichen des Stiftungswesens. Der Stipendiat hat die Möglichkeit an Forschungsarbeiten, Publikationen und Ausstellungen mitzuwirken. Schwerpunkt der LETTER Stiftung ist die Bildhauerei zwischen 1780 und 1900 sowie die Kunst des Kleinreliefs (Plaketten und Medaillen) und die Graphik um 1900. Die Stipendiaten können Zuschüsse zu Forschungsarbeiten erhalten. Wahlweise kann die Förderung auch durch Vergabe eine August Hoff-Preises für kunsthistorische Forschung erfolgen.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an angehende Kunsthistoriker. Gefördert werden Forschungsarbeiten im Rahmen des Stiftungsschwerpunktes.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine persönlichen Kriterien vor.

Sonstige Anforderungen

Der Bewerber muss ein Forschungsvorhaben, vorzugsweise in den Bereichen Bildhauerei zwischen 1780 und 1930 oder Graphik zwischen 1875 und 1930, belegen.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Anschreiben
  2. Lebenslauf
  3. Exposé

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben