Forschungsaufenthalt, Forschungsstipendium, Stipendium

Alexander von Humboldt-Stiftung - Stipendium zur Förderung der japanbezogenen Forschung

Angaben zum Stipendium

Deadline
01. März
01. September
Höhe
5000€
einmalig
Alexander von Humboldt-Stiftung
Stipendium zur Förderung der japanbezogenen Forschung
info@avh.de
0228 833 0
Sonstige Besonderheiten: 
DAS STIPENDIUM WIRD AKTUELL NICHT MEHR VERGEBEN
Themenlimitierung: 
Japan-bezogene Forschung
Besonderheiten Programm: 
vorzugsweise Forschungsreise nach Japan, aber auch sonstige Forschungsreisen, Forschungsliteratur oder andere in direktem Zusammenhang mit Japan-bezogenen Forschungsvorhaben stehende Ausgaben

Das Stipendium des Stipendiengebers "Alexander von Humboldt-Stiftung" fördert Forschungsaufenthalte, Forschungsarbeiten und Studienvorhaben in Deutschland. Das Förderangebot umfasst eine monatliche Geldförderung in Höhe von 5000€. Die Förderung wird einmalig ausbezahlt.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an Studenten in Studiengängen, welche mit Promotion abschließen. Bewerben können sich Studenten aller Fachrichtungen. Eine Bewerbung um das Stipendium ist zu jedem Zeitpunkt des Studiums möglich.

Persönliche Kriterien

Für dieses Stipendium liegt keine Altersbegrenzung vor.

Sonstige Anforderungen

Vom Bewerber werden sehr gute akademische Leistungen erwartet.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Arbeitsplan
  2. Kostenaufstellung
  3. 2 Gutachten

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben