Du bist hier

Abbe School of Photonics an der Friedrich-Schiller-Universität Jena - Stipendien der Abbe School of Photonics

Angaben zum Stipendium

Stipendiengeber: 
Abbe School of Photonics an der Friedrich-Schiller-Universität Jena mittels Förderung durch das Land Thüringen
Name der Förderung: 
Stipendien der Abbe School of Photonics
Ansprechpartner: 
Prof. Dr. Thomas Pertsch
E-Mail: 
master-asp@uni-jena.de
Telefon: 
+49 3641 947963

Über die Abbe School of Photonics

Ziel des Photonics-Master-Studiums ist es, die Studierenden auf eine forschungsorientierte und wissenschaftsgestützte Berufstätigkeit auf den Gebieten der Optik und der optischen Technologien vorzubereiten bzw. mit der fachwissenschaftlichen Ausbildung die Basis für weiterführende Qualifizierungsprogramme innerhalb oder außerhalb der Hochschule zu legen. Die Studierenden erwerben vertiefte Kenntnisse in experimenteller und theoretischer Optik sowie eine Spezialausbildung in mehreren Teilgebieten der Optik.

Besonderheiten: Vorlesungen und Seminare finden in Englisch statt. In den ersten drei Semestern ist jeweils ein Praktikum integriert. Die Praktika können in einem Institut der Fakultät, in einem außeruniversitären Forschungsinstitut oder in einem forschenden Unternehmen angefertigt werden.

Förderung durch die Abbe School of Photonics

Mit den Stipendien fördert die Abbe School of Photonics herausragende Studierende im Masterstudiengang Photonik. Die Förderung wird für die Dauer von 4 Semestern in Höhe von monatlich 800 € (Vollstipendium) bzw. 400 € (Teilstipendium) ausbezahlt. Die Förderung wird bevorzugt an Studierende mit nicht-deutscher Staatsangehörigkeit verliehen, ist aber auch exzellenten deutschen Bewerbern zugänglich.

Bewerbung um ein Stipendium der Abbe School of Photonics

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendiums

Mit den Stipendien fördert die Abbe School of Photonics herausragende Studierende im Masterstudiengang Photonik.

Für diese Stipendien ist eine Online-Bewerbung über das Bewerberportal der Abbe School of Photonics erforderlich. Benötigte Unterlagen und Zugangsvoraussetzungen sind hier erklärt: https://www.asp.uni-jena.de/Master_s+Degree+Programs/M_Sc_+Photonics/Application.html

Persönliche Kriterien

Die Förderung wird bevorzugt an Studierende mit nicht-deutscher Staatsangehörigkeit verliehen, ist aber auch exzellenten deutschen Bewerbern zugänglich.

Sonstige Anforderungen

Voraussetzung für das Studium sind ausgezeichnete Leistungen. Gefördert werden die besten BewerberInnen nach Evaluation der Bewerbungsunterlagen.

Bewerbungstermine

Uns liegen von der Institution "Abbe School of Photonics an der Friedrich-Schiller-Universität Jena mittels Förderung durch das Land Thüringen " folgende Termine vor:
Deadline 1: 
January 31 (1st priority deadline for all applicants)
Deadline 2: 
March 31 (2nd priority deadline for all applicants)
Deadline 3: 
Rolling admission deadline: May 31 (for non-EU applicants), July 15 (for EU applicants), September 15 (for German applicants)

Erforderliche Bewerbungsunterlagen

Für dieses Stipendium kannst du dich per Online-Bewerbung über das Bewerberportal der Abbe School of Photonics bewerben.

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

>> Jetzt mit Erfolg bewerben