Stipendium

Universität Ulm - Promotionsstipendien nach dem Landesgraduiertenförderungsgesetz (LGFG)

Angaben zum Stipendium

Deadline
07. Mai
Universität Ulm
Promotionsstipendien nach dem Landesgraduiertenförderungsgesetz (LGFG)

Die Universität Ulm fördert besonders hochqualifizierte wissenschaftliche Nachwuchskräfte der Universität Ulm mit Promotionsstipendien nach dem Landesgraduiertenförderungsgesetz (LGFG). Die Förderung wird für zunächst für ein Jahr vergeben und kann um zwei weitere Jahre verlängert werden. Das Promotionsvorhaben sollte einen wichtigen Beitrag zur Forschung erwarten lassen.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Das Stipendium richtet sich an Promovendinnen und Promovenden aller Fachrichtungen der Universität Ulm.

Persönliche Kriterien

Es gibt keine weiteren persönlichen Voraussetzungen für den Empfang des Stipendiums.

Sonstige Anforderungen

Entscheidende Auswahlkriterien für die Vergabe des Promotionsstipendiums an die Promovenden sind herausragende Qualifikation und das Vorliegen eines wissenschaftlichen Arbeitsvorhabens, das einen wichtigen Beitrag zur Forschung erwarten lässt.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Antragsformular
  2. tabellarischer Lebenslauf
  3. Arbeitsplan
  4. Gutachten des Betreuers/der Betreuerin der Promotion
  5. Gutachten eines weiteren Hochschullehrers/Hochschullehrerin
  6. Kopien der Hochschulzeugnisse
  7. Annahmebestätigung der Fakultät
  8. Lebenslauf
  9. Einkommens- bzw. Beschäftigungsnachweise
  10. ggf. Nachweise über den Bezug von Kindergeld

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben