Stipendium

Universität Hamburg - Promotionsstipendien nach dem HmbNFG: Abschlussstipendium

Angaben zum Stipendium

Deadline
30. April
29. Oktober
Höhe
820€
12 Monate
Universität Hamburg
Promotionsstipendien nach dem HmbNFG: Abschlussstipendium
Frau Judith Dömer
040 428 384 471
Sonstige Besonderheiten: 
Für Auslandsreisen von mehr als 30 Tagen Dauer kann ein Aufstockungsstipendium des DAAD von bis zu zwölf Monaten beantragt werden.

Die Universität Hamburg vergibt Stipendien an Promovierende nach dem Hamburgischen Gesetz zur Förderung des wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchses. Die Stipendien sind jeweils mit 820 Euro monatlich dotiert und werden für Dauer von 12 Monaten vergeben. Abschlussstipendien können über diese Zeit hinaus nicht verlängert werden.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Zur Bewerbung sind Promovierende aller Fachrichtungen der Universität Hamburg zugelassen. Dieses Stipendium richtet sich an Studierende, die nach ihrem Hochschulabschluss als wissenschaftliche Mitarbeiter an der Universität oder einer anderen wissenschaftlichen Einrichtung in Hamburg höchstens vier Jahre beschäftigt waren. Die Förderung kann nur unmittelbar daran anschließend vergeben werden.

Persönliche Kriterien

Bewerber um dieses Stipendium dürfen das 31. Lebensjahr noch nicht vollendet haben

Sonstige Anforderungen

Das Studium sollte mit überdurchschnittlichen Noten absolviert worden sein

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben