Stipendium

Universität Erlangen-Nürnberg - Promotionsstipendien der Johanna Prey-Stiftung

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Höhe
1000€
12 Monate
Universität Erlangen-Nürnberg
Promotionsstipendien der Johanna Prey-Stiftung
Frau Stefanie Döbler
stefanie.doebler@zuv.uni-erlangen.de
09131 852 253 0
Themenlimitierung: 
Früherkennung, Prävention und Behandlung von Demenzen, insbesondere vom Alzheimer-Typ

Ziel der Johanna Prey-Stiftung ist die Förderung der wissenschaftlichen Alzheimerforschung. In diesem Rahmen werden Stipendien an Promovierende der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg vergeben. Die Promotionsstipendien sind mit 1.000 Euro monatlich dotiert und werden für die Dauer von einem Jahr bewilligt, können jedoch auf Antrag um ein weiteres Jahr verlängert werden.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Das Dissertationsvorhaben sollte sich mi Früherkennung, Prävention oder Behandlung von Demenzen, insbesondere vom Alzheimer-Typ beschäftigen. Anträge können nur in der Anfangsphase der Promotion gestellt werden.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine weiteren Anforderungen vor.

Sonstige Anforderungen

Es sollten sehr gute Leistungen im bisherigen Studienverlauf erbracht worden sein.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Exposé
  2. Empfehlung durch Dissertationsbetreuer

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben