Stipendium

Universität Erfurt - Abschlussförderung für PromotionsstipendiatInnen mit Familienaufgaben

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Universität Erfurt
Abschlussförderung für PromotionsstipendiatInnen mit Familienaufgaben
Servicebüro des Stabsbereichs Forschung
vpf@uni-erfurt.de
(0)361/737-5040

Die Univerisät Erfurt fördert mit diesem Stipendium Promovierende mit Familienaufgaben (z.B. Kindererziehung, Pflege von Angehörigen, etc.) in der Phase des Abschlusses ihrer Dissertation. Zu diesem Zweck werden an Stipendiat/innen, die zuvor ein Christoph-Martin-Wieland-Stipendium oder ein Stipendium nach der Thüringer Graduiertenförderungsverordnung erhalten haben, Stipendien zum Abschluss des Promotionsvorhabens für eine Dauer von bis zu 6 Monaten vergeben.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Es werden Stipendiat/innen gefördert, die zuvor ein Christoph-Martin-Wieland-Stipendium oder ein Stipendium nach der Thüringer Graduiertenförderungsverordnung erhalten haben.

Sonstige Anforderungen

Bewerber sollten herausragende akademische Leistungen in ihrem bisherigen Studienverlauf erbracht haben.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. schriftlicher Antrag
  2. Nachweis der Doppelbelastung
  3. Darlegung der bisherigen Arbeiten sowie Arbeits- und Zeitplan für die beantragten Fördermonate
  4. Befürwortungsschreiben inkl. Kurzgutachten der/des Betreuerin/Betreuers

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben