Stipendium

TU München - Promotionsförderung des Karl-Max von Bauernfeind Verein

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Höhe
1300€
12 Monate
TU München
Promotionsförderung des Karl-Max von Bauernfeind Verein
Frau Signe Tuborgh
tuborgh@zv.tum.de
089 289 106 03
Zusammenfassung: 
DIESE STIPENDIUM WIRD ZURZEIT NICHT MEHR ANGEBOTEN!

Der Karl-Max von Bauernfeind-Verein fördert Promovierende der Technischen Universität München. Diesen wird ein Stipendium von 1.300 Euro monatlich ausgezahlt. Die Förderung wird zunächst für ein Jahr gewährt und kann daran anschließend auf maximal drei Jahre verlängert werden.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung steht Promovierenden aller Fachrichtungen offen. Bewerber der TUM International Graduate School of Science and Engineering (IGSSE) werden bevorzugt behandelt.

Persönliche Kriterien

Frauen mit Kindern werden bevorzugt gefördert.

Sonstige Anforderungen

Bewerber sollten Engagement innerhalb der Universität gezeigt haben. Zudem sollten überdurchschnittliche akademische Qualifikationen vorliegen.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. 2 Gutachten (von Professoren der TUM)
  2. Exposé (5-8 Seiten)

Mündliche Bewerbung

  1. Klausuren
  2. Gruppendiskussion
  3. Einzelgespräch

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben