Stipendium

Studienstiftung des deutschen Volkes - Studienkolleg zu Berlin

Angaben zum Stipendium

Deadline
01. April
Höhe
800€
11 Monate
Studienstiftung des deutschen Volkes
Studienkolleg zu Berlin
Susanne Stephani
info@studienkolleg-zu-berlin.de
030 20370-614
Zusammenfassung: 
DIESE STIPENDIUM WIRD ZURZEIT NICHT MEHR ANGEBOTEN!

Die Studienstiftung des deutschen Volkes vergibt jedes Jahr mit dem Studienkolleg zu Berlin 30 Stipendien an besonders begabte Studierende aller Fachrichtungen aus ganz Europa. Die Stipendiaten nehmen an einem elfmonatigen Kollegprogramm, parallel zum Fachstudium, in Berlin teil, dessen Herzstück eine Projektarbeit zu aktuellen Fragen der europäischen Einigung in einem international und interdisziplinär zusammengesetzten Team ist. Ca. 20 der 30 Studienplätze werden jährlich an Studierende aus dem europäischen Ausland vergeben. 10 Stipendien sind für Stipendiaten der Studienstiftung des deutschen Volkes vorgesehen. Eine vorherige Förderung durch die Studienstiftung des deutschen Volkes muss zum Zeitpunkt der Bewerbung (bei deutschen Bewerbern) bereits bestehen. Das Stipendium beträgt monatlich 800,00 EUR für die Dauer des Kollegprogramms. Weiterhin wird eine einmalige Projektpauschale in Höhe von 400,00 EUR ausbezahlt. Ausländische Kollegiaten erhalten eine einmalige Mobilitätspauschale in Höhe von 1000,00 EUR. Programm- und Verwaltungskosten für das Kolleg werden übernommen. Der Stipendiat erhält Zugang zu allen Angeboten, anschließend Alumnistatus, in den Trägerstiftungen. Um einen Studienplatz in Berlin müssen sich die Stipendiaten selbst bemühen.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Voraussetzungen für das Stipendium sind ein wissenschaftliches Hochschulstudium (aller Fachbereiche), ein abgeschlossenes Grundstudium bzw. mindestens 4 Semester in einem Fach (keine Doktoranden).

Persönliche Kriterien

Das Höchstalter für die Bewerber liegt bei 28 Jahren. Das Stipendium richtet sich an Studenten mit EU-Staatsbürgerschaft in Ausnahmefällen an Bürger sonstiger europäischer Staaten.

Sonstige Anforderungen

Die Förderung richtet sich an besonders begabte Studenten mit exzellenten Studienleistungen. Weiterhin müssen Bewerber ein ausgeprägtes Interesse an europäischen Fragestellungen und gesellschaftliches Engagement nachweisen. Die Bewerber müssen teamfähig sein und die Bereitschaft zu intensiver Projektarbeit mitbringen.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbungsformular
  2. Selbstbewertung
  3. Motivationsschreiben
  4. tabellarischer Lebenslauf
  5. Hochschulzeugnisse bzw. bereits vorliegenden Leistungsnachweise
  6. (falls vorhanden) Sprachzeugnisse
  7. Beschreibung des gesellschaftlichen Engagements und europabezogener Interessen
  8. Gutachten

Mündliche Bewerbung

  1. Auswahlseminar in Berlin

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben