Stipendium

Stiftung der deutschen Wirtschaft - Studienkolleg für Lehramtsstudierende und - promovierende

Angaben zum Stipendium

Deadline
15. Januar
15. August
Höhe
597€-1050€
11 Monate
Stiftung der deutschen Wirtschaft
Studienkolleg für Lehramtsstudierende und - promovierende
Susanne Herrmann
s.herrmann@sdw.org
030 278906-60

Die Stiftung der deutschen Wirtschaft vergibt mit dem Studienkolleg für motivierte Lehramtsstudierende und -promovierende Stipendien an Studenten mit dem Berufsziel Lehrer. Für die Förderung können sich alle mit dem Berufsziel Lehrer bewerben, die das 32. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, überdurchschnittliche Leistungen sowie gesellschaftliches Engagement nachweisen können. Studierende können eine Förderung von bis zu 597,00 EUR monatlich zuzüglich 150,00 EUR Büchergeld erhalten. Die Berechnung der Förderung ist abhängig vom Einkommen der Eltern. Promovierende können, abhängig von den eigenen Einkommensverhältnissen, ein Stipendium von bis zu 1050,00 EUR zzgl. 100,00 EUR Forschungspauschale im Monat bekommen. Neben der finanziellen Förderung erwartet Stipendiaten ein umfangreiches ideelles Förderprogramm mit verschiedenen Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen und der Integration in ein nützliches Netzwerk.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Für das Stipendium können sich Lehramtsstudierende und –promovierende aller Fachrichtungen bewerben. Die Bewerbung kann bereits mit dem Abiturzeugnis erfolgen, jedoch nicht mehr, wenn weniger als 5 Semester Regelstudienzeit verbleiben.

Persönliche Kriterien

Die Förderung richtete sich an Studenten, die das 32. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Sonstige Anforderungen

Voraussetzungen für ein Stipendium sind überdurchschnittliche Leistungen im jeweiligen Fachbereich sowie nachweislich gesellschaftliches Engagement (beispielsweise ehrenamtliche Tätigkeiten an der Hochschule, in Vereinen, Parteien, Kirchen, gemeinnützigen Initiativen oder sozialen Einrichtungen).

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbungsbogen
  2. tabellarischer Lebenslauf
  3. Einverständniserklärung
  4. Motivationschreiben
  5. Immatrikulationsbescheinigung
  6. beglaubigte Zeunisse
  7. Nachweis über gesellschaftliches Engangement
  8. bei Promotionsförderung: Begründung des Promotionsvorhabens und der Bewerbung
  9. Promotionszulassung
  10. Exposé zum Promotionsvorhaben

Mündliche Bewerbung

  1. Vorauswahlgespräch mit Vertrauensdozent (nur bei Studienstipendien)
  2. Accessment Center nac

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben