Stipendium

Land Berlin - Elsa-Neumann-Stipendium

Angaben zum Stipendium

Deadline
15. April
15. November
Höhe
1000€
36 Monate
Land Berlin
Elsa-Neumann-Stipendium
je nach Hochschule unterschiedlich
je nach Hochschule unterschiedlich

Das Land Berlin vergibt jährlich zweimal das "Elsa-Neumann-Stipendium des Landes Berlin" um besonders qualifizierte Nachwuchswissenschaftler zu fördern. Das Stipendium ist mit 1000 Euro monatlich zuzüglich einer Sachkostenpauschale von 103 Euro monatlich dotiert. Zusätzlich kann ein Familienzuschlag von 102,26 Euro monatlich empfangen werden. Die maximale Förderdauer beträgt 3 Jahre. Abschlussstipendien können maximal für einen Zeitraum von einem Jahr empfangen werden.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Dieses Stipendium kann von Promovierenden aller Fächer an Berliner Universitäten empfangen werden. Die Bewerbung kann vor Beginn der Promotion oder kurz vor Abschluss der Promotion erfolgen.

Persönliche Kriterien

Die Staatsangehörigkeit ist nicht ausschlaggebend bei der Stipendiengewährung.

Sonstige Anforderungen

Das Elsa-Neumann-Stipendium wird ausschließlich nach Leistungskriterien vergeben. Bewerber sollten daher weit über dem durchschnitt liegende Leistungen erbracht haben. Das zu fördernde Forschungsvorhaben muss einen wichtigen Beitrag zum jeweiligen Fachgebiet erwarten lassen.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Lebenslauf
  2. Anschreiben
  3. Zeugnisse
  4. Exposé
  5. Arbeits- und Zeitplan
  6. 1 Gutachten

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben