Stipendium

LMU München - Graduiertenförderung nach dem Bayerischen Eliteförderungsgesetz (BayEFG)

Angaben zum Stipendium

Deadline
08. November
Höhe
1050€
24 Monate
LMU München
Graduiertenförderung nach dem Bayerischen Eliteförderungsgesetz (BayEFG)

Mit der Graduiertenförderung nach dem (BayEFG) sollen exzellente Nachwuchsiwssenschaftler der Ludwig-Maximilians-Universität München gefördert werden. Hierzu wird mit 1.050 EUR monatlich dotiertes Stipendium vergeben. Das Stipendium wird für einen Zeitraum von 2 Jahren ausgezahlt.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an Doktoranden in strukturierten Exzellenzprogrammen der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Persönliche Kriterien

Bewerber müssen aus einem Mitglieds-Land der EU stammen. Zum Zeitpunkt der Bewerbung sollte das 30. Lebensjahr noch nicht vollendet sein. In begründeten Fällen können hiervon jedoch Ausnahmen gemacht werden.

Sonstige Anforderungen

Für dieses Programm werden weit überdurchschnittlichen Studien- und Prüfungsleistungen gefordert.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbungsbogen (2 Seiten)
  2. 2 Gutachten
  3. Beschreibung des wissenschaftlichen Umfeldes des Lehrstuhls
  4. Beschreibung des Doktorandenausbildungsprogramms (nur für Doktoranden)
  5. Arbeits- und Zeitplan

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben