Stipendium

Johannes-Rau-Gesellschaft e. V - Promotionsstipendium

Angaben zum Stipendium

Deadline
01. Oktober
Höhe
1150€
24 Monate
Johannes-Rau-Gesellschaft e. V
Promotionsstipendium

Die Johannes-Rau-Gesellschaft e. V vergibt ein zweijähriges Promotionsstipendium in Höhe von 1.150 € monatlich. Eine Verlängerung ist nicht möglich. Damit sollen Promotionsvorhaben gefördert werden, die sich dem geistigen Erbe Johannes Raus verpflichtet fühlen. Darüber hinaus sollen die Arbeiten das historische Bewusstsein fördern und Zukunftsfragen behandeln. Die Arbeiten können zum Beispiel der Geschichtswissenschaft, Politologie, Soziologie, Ökonomie, Theologie, Philosophie, Psychologie, oder den Sprachwissenschaften zugeordnet sein.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Auf das Stipendium können sich Promovierende an einer deutschen Hochschule bewerben, deren bereits zugelassene Dissertation das historische Bewusstsein fördert und Zukunftsfragen behandelt und die sich darüber hinaus dem geistigen Erbe Johannes Raus in besonderem Maße verpflichtet fühlen.

Persönliche Kriterien

Es gibt keine weiteren persönlichen Voraussetzungen für den Empfang des Promotionsstipendiums.

Sonstige Anforderungen

Auswahlkriterium ist das Thema des Promotionsvorhabens unter dem besonderen Aspekt einer geistigen Verpflichtung gegenüber dem Erbe von Johannes Rau. Berücksichtigung findet auch die finanzielle Situation der Promovierenden.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbungsschreiben
  2. Zeitplan
  3. Darstellung des Dissertationsvorhabens

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben