Auslandspraktikum

IHK Offenbach - Bromkamp-Stiftung - Förderung des Austauschs von Wirtschaftspraktikanten zwischen Deutschland und Japan

Angaben zum Stipendium

Deadline
28. Februar
Höhe
800€
3 Monate
IHK Offenbach - Bromkamp-Stiftung
Förderung des Austauschs von Wirtschaftspraktikanten zwischen Deutschland und Japan
Frau Mirjam Schwan
schwan@offenbach.ihk.de
069 820 725 1
Sonstige Besonderheiten: 
Die Industrie- und Handelskammern unterstützen bei der Wohnungssuche und vermitteln Praktika. Erstattung der Kosten für Visum und Aufenthaltsgenehmigung.

Die IHK Offenbach am Main fördert den Austausch von Praktikanten zwischen Offenbach am Main und Kawagoe. Studierenden aus Offenbach wird auf diese Weise ermöglicht, ein dreimonatiges Praktikum in Japan zu absolvieren. Die IHK Offenbach zahlt hierfür eine monatliche Förderung von 800 Euro aus und übernimmt die Kosten für An- und Abreise sowie für einen Japanisch-Sprachkurs.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an Studierende die mindestens 3 Fachsemester ihres Studiums abgeschlossen haben. Zudem müssen grundlegende Japanisch-Kenntnisse vorhanden sein.

Persönliche Kriterien

Um das Stipendium empfangen zu können, musst du jünger als 31 Jahre alt sein. Zudem müssen Bewerber ihren ersten Wohnsitz im Bezirk der IHK Offenbach am Main haben.

Mündliche Bewerbung

  1. Bewerbungsgespräch

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben