Stipendium

Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar - Graduiertenstipendium

Angaben zum Stipendium

Deadline
04. Juli
Höhe
800€
12 Monate
Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar
Graduiertenstipendium

Die Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar vergibt Graduiertenstipendien zur Förderung eines Promotions- bzw. eines künstlerischen Vorhabens. Für die Förderung von Promotionen müssen die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt werden, vor ein künstlerisches Vorhaben ist das abgeschlossene Studium an einer Kunsthochschule Voraussetzung. Die Förderung beträgt 800 EUR im Monat. Zusätzlich kann ein Kinderbetreuungszuschlag (180 EUR für ein Kind, 90 EUR für jedes weitere) gewährt werden. Die Förderung wird zunächst für 1 Jahr vergeben und kann um ein weiteres Jahr verlängert werden. Zusätzlich können Sach- und Reisekosten während der Förderdauer bis zu 1.000 EUR im Jahr erstattet werden.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Graduiertenförderung wird für Promotionen und künstlerische Vorhaben an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar vergeben.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine persönlichen Kriterien vor.

Sonstige Anforderungen

Um eine Promotionsförderung zu erhalten, müssen die Voraussetzungen für die Zulassung zur Promotion erfüllt sein. Für die Förderung eines künstlerischen Vorhabens ist ein abgeschlossenes Studium an einer Kunsthochschule notwendig.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. formloses Antragsschreiben
  2. ausführliche Beschreibung des Promotions- bzw. künstlerischen Vorhabens
  3. Stellungnahmen von zwei betreuenden Hochschullehrern
  4. Nachweis der Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen zur Promotion bzw. den Nachweis des Hochschulabschlusses an einer Kunsthochschule
  5. Angaben zum Jahreseinkommen

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben