Stipendium

Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg - Promotionsstipendium gemäß dem Landesgraduiertenförderungsgesetz

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg
Promotionsstipendium gemäß dem Landesgraduiertenförderungsgesetz

Die Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg vergibt Promotionsstipendien gemäß dem Landesgraduiertenförderungsgesetz (LGFG) an Doktoranden mit herausragender Qualifikation. Die Förderung wird für Promotionsvorhaben vergeben, die an der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg durchgeführt werden.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an Doktoranden, die an der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg immatrikuliert sind und dort ihre Promotion durchführen.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine persönlichen Kriterien vor.

Sonstige Anforderungen

Das Stipendium wird an Doktoranden mit herausragender Qualifikation vergeben.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Antrag
  2. Kurzzusammenfassung des Themas
  3. Arbeitsbericht/-plan
  4. Literaturliste
  5. Gutachten von 2 Hochschullehrer/innen
  6. Kopie des Reifezeugnisses
  7. Kopie der Hochschulzeugnisse
  8. Tabellarischer Lebenslauf
  9. Bescheinigung der Hochschule für Jüdische Studien über die Annahme als Doktorand
  10. Immatrikulationsbescheinigung

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben