Auslandsstipendium

Hochschule für Gesundheit und Sport Berlin - Campus Ismaning - PROMOS - Förderung von Auslandsaufenthalten

Angaben zum Stipendium

Deadline
28. Februar
15. Juni
Höhe
300-500€
6 Monate
Hochschule für Gesundheit und Sport Berlin - Campus Ismaning
PROMOS - Förderung von Auslandsaufenthalten

Studierende aller Fachrichtungen der Hochschule für Gesundheit und Sport Berlin können sich für das PROMOS Mobilitätsprogramm des DAAD bewerben. Die Förderung ermöglicht Studierenden kürzere Auslandsaufenthalte weltweit (bis zu sechs Monaten). Gefördert werden Studienaufenthalte, Praktika, Sprachkuse und Fachkurse. Die Förderung kann als Teilstipendium und/oder Reisekostenpauschale (Förderungshöhe abhängig vom Zielland), als Studiengebührenpauschale oder als Kursgebührenpauschale erfolgen.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Für die PROMOS Förderung des DAAD kann sich regulär eingeschriebene Studierende der Hochschule für Gesundheit und Sport Berlin in einem Bachelor- oder Masterstudiengang bewerben.

Persönliche Kriterien

Die Förderung richtet sich an Studierende mit Deutscher Staatsangehörigkeit oder Personen, die Deutschen gemäß § 8 Absatz 1 Ziffer 2 ff., Absatz 2, 2a und 3 BAföG gleichgestellt sind.

Sonstige Anforderungen

Für die Bewilligung der Stipendien sind gute Studienleistungen und Sprachkenntnisse ausschlaggebend. Ebenso sind Kriterien wie die Sinnhaftigkeit des Auslandsaufenthaltes sowie der Studienfortschritt entscheidend für den Erhalt der Förderung.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. PROMOS-Antrag
  2. Immatrikulationsbescheinigung
  3. Notenspiegel
  4. Kopie des Personalausweises
  5. Motivationsschreiben
  6. tabellarischer Lebenslauf
  7. Nachweis entsprechender Sprachkenntnisse
  8. Zusage der Gasteinrichtung

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben