Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf - Stipendien für Studentinnen mit hochschulpolitischem Engagement

Angaben zum Stipendium

Stipendiengeber: 
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Name der Förderung: 
Stipendien für Studentinnen mit hochschulpolitischem Engagement
Ansprechpartner: 
Prof. Dr. Annette Schad-Seifert
E-Mail: 
schad@phil.uni-duesseldorf.de
Telefon: 
0211-81-14359
Die Philosophische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf stellt jährlich Mittel für die Frauenförderung bereit. Aus diesen Mitteln werden Stipendien für Abschlussarbeiten von Studentinnen mit hochschulpolitischem Engagement bereitgestellt. Über die maximale Höhe der Förderung liegen uns leider keine Angaben vor.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendiums

Antragsberechtigt sind Studentinnen der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Die Förderung muss im Zusammenhang mit dem Verfassen einer Abschlussarbeit (Magister, Lehramt, Bachelor, Master, Diplom) beantragt werden.

Persönliche Kriterien

Das Stipendium richtet sich ausschließlich an Frauen

Sonstige Anforderungen

Es sollten mindestens gute Studienleistungen erbracht worden sein und besonderes hochschulpolitisches Engagement nachgewiesen werden können. Zudem sollte soziale Bedürftigkeit vorliegen.

Bewerbungstermine

Eine Bewerbung für dieses Stipendium ist jederzeit möglich.

Erforderliche Bewerbungsunterlagen

Für dieses Stipendium kannst du dich per Selbstbewerbung bewerben.
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Angaben zum gesellschaftlichem Engagement
MyStipendium

Alle Rechte vorbehalten